Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

4. April 2019 | Wirtschaftslounge Ravensburg

Donnerstag, 04.04.2019
18:00 - 20:00 Uhr
kostenlos

Reservierung

Tickets are not available as this Veranstaltung has passed.

Die Zukunft der Mobilität

Die gesamte Automobilindustrie ist derzeit im Umbruch und erfindet sich neu. Unterschiedliche Faktoren, wie z. B. die Emissionsgesetzgebung, die zunehmende Urbanisierung, veränderte Kundenerwartungen und neue Wettbewerber sind der Antrieb dieses Wandels.
Vier Trends prägen dabei die Entwicklung der zukünftigen Mobilität entscheidend: Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung und Services (Shared & Services) sowie elektrische Antriebe (Electric). Diese Trends und die daraus resultierenden Herausforderungen an einen Automobilhersteller sowie Entwicklungsansätze werden im Vortrag vorgestellt. Neben den Risiken ergeben sich Chancen neue profitable Geschäftsmodelle aus der Kombination der C.A.S.E.-Felder zu generieren.

 

Veranstaltungsort: Bitte beachten, in der Zeitschrift war der Veranstaltungsort leider zum Teil falsch abgedruckt. Die Veranstaltung findet in der DHBW Ravensburg, Marienplatz 2, 88212 Ravensburg statt!

 


Dr. Eberhard Zeeb studierte Physik mit dem Schwerpunkt Theoretische Festkörperphysik und promovierte mit einer experimentellen Arbeit zu Halbleiterlaserdioden.
1995 begann Eberhard Zeeb bei der Daimler AG und arbeitete zunächst an sicheren optischen Verbindungsnetzen und Datenbussen für Anwendungen in Verkehrsflugzeugen und Kraftfahrzeugen. Von 2002 bis 2005 war er Leiter der Abteilung Optoelektronische Systeme mit Arbeitsschwerpunkten in der optischen Sensorik, der optischen Verbindungstechnik und der Lichttechnologie. Anschließend wechselte er ans Daimler Fahrsimulationszentrum und war für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Fahrsimulatoren verantwortlich.

Von Dezember 2012 bis September 2015 leitete er die Abteilung Fahrautomatisierung und beschäftigte sich mit der Vorentwicklung von Fahrerassistenz- und automatisierten/autonomen Fahrzeugsystemen. Danach verantwortete er die Funktion- und Softwareentwicklung von Fahrerassistenzsystemen in der Mercedes-Benz PKW Entwicklung.

Seit Februar 2017 ist er in der CASE-Organisation der Daimler AG für autonome Fahrfunktionen und Systeme zuständig.

 

 


Die Wirtschaftslounge Ravensburg ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe an der DHBW Ravensburg, in Zusammenarbeit mit dem IWT – Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer, bei der jeweils in einem oder mehreren Vorträgen aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Politik präsentiert und diskutiert werden. Zur Zielgruppe der Veranstaltung gehört die allgemeine Öffentlichkeit, dazu zählen Mitarbeiter der regionalen Industrie, Angehörige der DHBW und anderer Hochschulen, Privatpersonen sowie auch Studierende in höheren Semestern.

 


Teilnahmegebühr: Es handelt sich um eine kostenfreie Veranstaltung im Rahmen der Initiative #bodenseeinnovativ.

 

 


Initiative #bodenseeinnovativ

#bodenseeinnovativ ist eine Förderinitiative der EU und des Landes. Um das Angebot laufend für Sie zu verbessern und langfristig die erfolgreiche Weiterführung der Aktivitäten über den Förderzeitraum hinaus zu gewährleisten, unterliegen wir strengen Evaluationsauflagen. Der Auftrag für die empirisch-wissenschaftliche Evaluation wurde extern an das Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen (FIF) an der Zeppelin Universität vergeben.

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Evaluierung zur Verbesserung unseres Angebotes beitragen, dafür werden wir Sie nach der #bodenseeinnovativ Veranstaltung kontaktieren. Über Ihre individuelle Kennung werden die Fragebögen mit Ihren Basisdaten verlinkt. Alle Daten werden dann ausschließlich in anonymisierter und aggregierter Form von unserem unabhängigen Evaluations-Team ausgewertet. Dafür werden Ihr Name, Login und Kontaktdaten getrennt von den Evaluationsdaten gespeichert. Lediglich IWT-Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre Kontaktdaten.*

* Ihre Evaluierungsaussagen sowie Ihre persönlichen Daten werden getrennt voneinander abgespeichert. Ihre persönlichen Daten werden beim IWT gespeichert und die Evaluierungsantworten beim Institut für Familienunternehmen der ZU. Somit können beide Angaben nicht miteinander verknüpft werden.

Details

Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

IWT Petra März
Telefon:
+ 49 (0)7541 40294 – 22
E-Mail:
maerz@iwt-bodensee.de
Website:
www.iwt-bodensee.de

Veranstaltungsort

DHBW Ravensburg, Aula
Marienplatz 2, Aula (2. Stock)
Ravensburg, 88212 Deutschland
+ Google Karte