Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Maybach-Seminar “Optimierung von F&E-Prozessen durch Effizienzsteigerung”

Dienstag, 05.10.2021
18:00 - 20:00 Uhr
Kostenlos

Reservierung

Bitte geben Sie hier ihre gewünschte Ticketzahl ein, dadurch gelangen Sie zur Eingabemaske Ihrer personenbezogenen Daten. Nach Eingabe Ihrer Daten können Sie den Vorgang durch Klick auf "Reservierung bestätigen" abschließen.
Karten sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.

In dem Vortrag wird zunächst beschrieben, wie Effizienz in Forschungs- und Entwicklungs-Prozessen definiert werden kann. Darüber hinaus werden Möglichkeiten vorgestellt, durch welche Stellhebel Effizienz in der F&E beeinflusst und gesteigert werden kann. Hierfür ist es erforderlich, Aufwand und Performance von F&E-Bereichen zu messen, um Effizienzveränderungen entsprechend nachweisen zu können. Abschließend wird aus der Praxis berichtet was bei der erfolgreichen Durchführung von Effizienz-Programmen in der F&E zu beachten ist.


Christian Sturm, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik, Organisations- und Projektmanagementberater und Mitarbeiter der Daimler Truck AG

Christian Sturm ist tätig im weltweiten Entwicklungsmanagement Nutzfahrzeuge, seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Projektplanung und -steuerung, des Projektreportings sowie des Multiprojektmanagements. Sein beruflicher Weg begann im Entwicklungsbereich elektronischer Systeme der Daimler AG für Nutzfahrzeuge; es folgten Forschungsaktivitäten über Kommunikationssysteme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Im Anschluss daran hat Christian Sturm als Direktionsassistent im Bereich „Industrialisierungsprojekte Ausland“ und in verschiedenen Projektmanagementfunktionen internationaler Forschungs-, Entwicklungs- und Industrialisierungsprojekte Erfahrungen in der Daimler AG gesammelt. Aus diesem Grund ist er in verschiedenen Gremien zur Standardisierung von Projektmanagement-Methoden und -Tools aktiv. Zu seinen weiteren Tätigkeiten zählen Vorträge, Seminare, Vorlesungen an Hochschulen sowie Beratungsaufgaben als Organisations- und Projektmanagementberater.


Programmablauf:

17:45 UhrEintreffen & Anmeldung
18:00 UhrVeranstaltungsbeginn & Begrüßung
18:10 UhrVortrag: Optimierung von F&E-Prozessen durch Effizienzsteigerung
19:30 Uhroffene Fragerunde
19:45 UhrVorstellung Innovationsnetzwerke am IWT, VOLKER und SmartShip
20:00 UhrEnde bzw. besteht die Möglichkeit unsere neue Lernfabrik im RITZ anzuschauen

Das Maybach-Seminar ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe an der DHBW Ravensburg Campus Friedrichshafen in Zusammenarbeit mit dem IWT Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer bei der in einem oder mehreren Vorträgen aktuelle Themen aus den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften präsentiert und diskutiert werden. Zur Zielgruppe des Seminars gehört die allgemeine Öffentlichkeit, dazu zählen Mitarbeiter der regionalen Industrie, Angehörige der DHBW und anderer Hochschulen, Privatpersonen sowie auch Studierende in höheren Semestern.

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen.

Details

Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

IWT Katrin Willamowski
Telefon:
+ 49 (0)7541 40294 - 14
E-Mail:
willamowski@iwt-bodensee.de
Website:
iwt-bodensee.de

Veranstaltungsort

RITZ Regionales Innovations- und Technologietransfer Zentrum
Fallenbrunnen 14
Friedrichshafen, 88045 Deutschland