Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Maybach Seminar „Mensch-Maschine-Interaktion und die Bedeutung für die Zukunft“

Dienstag, 10.05.2022
18:00 - 20:00 Uhr
Kostenlos

Reservierung

Bitte geben Sie hier ihre gewünschte Ticketzahl ein, dadurch gelangen Sie zur Eingabemaske Ihrer personenbezogenen Daten. Nach Eingabe Ihrer Daten können Sie den Vorgang durch Klick auf "Reservierung bestätigen" abschließen.
Karten sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.

Aktuelle Themen wie z.B. „Industrie 4.0“, „Robotik“, „Autonome Mobilität“, „Künstliche Intelligenz“, „Digitalisierung“ haben Auswirkungen auf die Mensch-Maschine-Interaktion (MMI) – auf das interaktive Zusammenspiel von Mensch und Maschine. Durch die technologische Weiterentwicklung der Maschinen und dem Fortschritt der künstlichen Intelligenz verändert sich die Rolle der Menschen in dem Kontext und damit auch die Möglichkeiten der Interaktionen.

An Trends und Beispielen werden die Veränderungen verdeutlicht und Anforderungen an die Entwicklung, Gestaltung sowie Umsetzung von zukünftigen MMI Konzepten formuliert. Dabei werden neu auftauchende z.B. ethische Themen, Befürchtungen und Risiken sowie Potenziale und Chancen herausgearbeitet.

Interessante Methoden, Technologien und Ansätze werden vorgestellt für die Entwicklung von MMI – Konzepten der Zukunft.


Dr.-Ing. Jürgen Stübner

Jürgen Stübner hat Maschinenbau studiert und im Bereich der quasistochastischen Prozesssimulation promoviert. Seit den 90er Jahren ist er als Berater, Trainer und Coach im Bereich Produktentwicklung, Produktmanagement und Marketing mit Schwerpunkt Automotive, aber auch branchenübergreifend tätig. Schwerpunkte der Tätigkeit sind Veränderungsprojekte bei der Einführung neuer Methoden (Agilität), Technologien (Digitalisierung) sowie die Einbindung der Organisationen in diese Transformationsprozesse. Es folgten Aus- und Weiterbildungen in der Individual- und Organisationspsychologie. Mit der Gründung von Stübner&Partner Unternehmensentwicklung positionierte er das Partnernetzwerk im Spannungsfeld zwischen Technologie und Psychologie mit dem Fokus auf Entwicklung und Umsetzung von Mensch-Maschine-Interaktions Konzepten unter Einbeziehung der Nutzer und ihrer zentrierten Perspektive. Dr. Stübner ist Dozent für Human-Machine-Interaction / User Experience im Masterstudiengang Fahrerassistenzsysteme der Hochschule Kempten. Er ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement sowie der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie. In der Coachingausbildung ist er als Lehrcoach tätig.

 


Das Maybach-Seminar ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe an der DHBW Ravensburg Campus Friedrichshafen in Zusammenarbeit mit dem IWT Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer bei der in einem oder mehreren Vorträgen aktuelle Themen aus den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften präsentiert und diskutiert werden. Zur Zielgruppe des Seminars gehört die allgemeine Öffentlichkeit, dazu zählen Mitarbeiter der regionalen Industrie, Angehörige der DHBW und anderer Hochschulen, Privatpersonen sowie auch Studierende in höheren Semestern.

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor, auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen.

Details

Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

IWT Katrin Willamowski
Telefon:
+ 49 (0)7541 40294 - 14
E-Mail:
willamowski@iwt-bodensee.de
Website:
iwt-bodensee.de

Veranstaltungsort

DHBW Ravensburg – Campus Friedrichshafen
Fallenbrunnen 2
Friedrichshafen, 88045 Deutschland