Alle Neuigkeiten von: Katrin Willamowski

Informationen bezüglich Covid-19

Liebe Freunde, Partner und Unterstützer des IWT,  Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter sind unsere oberste Priorität!   Um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, trifft das IWT verschiedene Maßnahmen, Sie und uns bestmöglich zu schützen!   Wir führen daher keine Präsenzveranstaltungen durch bis voraussichtlich Ende April. Zudem prüfen wir im Einzelfall, ob ein Präsenztermin online durchgeführt werden kann – hierzu informieren wir Sie rechtzeitig…

IWT erhält Förderung für ROS-Training in Friedrichshafen

Die Nutzung von ROS (Robot Operating System) wird sich in den kommenden Jahren, durch die vermehrte Nutzung von Robotern in der Industrie, erhöhen. Somit scheint es unabdingbar die Mitarbeiter in Sachen ROS zu schulen. Dieser Aufgabe hat sich das IWT angenommen und plant ein ROS-Training im Fallenbrunnen zu etablieren. Hierfür erhält es vom ROSIN (ROS…

Testfeld Friedrichshafen – Arbeitskreis Vernetztes Fahren (V2X)

Testfeld Friedrichshafen Termin wird verschoben. Offene Arbeitskreis Vernetztes Fahren („Vehicle-to-X“, V2X). Für das Treffen konnte ein hochkarätiger Referent gewonnen werden: Lennart Asbach, vom Institut für Verkehrssystemtechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR Verkehr) forscht und testet seit vielen Jahren das Vernetzte Fahren unter anderem mit dem Testfeld Niedersachsen. Seine Erfahrungen über Szenarien, Anwendungsfälle und…

Bildungszeit

Das IWT ist als Bildungseinrichtung im Sinne des §10 Absatz 3 BzG BW anerkannt. Dieses berufliche Weiterbildungsangebot berechtigt Sie zur Beantragung von Bildungszeit bei Ihrem Arbeitgeber. Bildungszeit kann u.a. für berufliche Weiterbildung genommen werden. Die meisten Beschäftigten in Baden-Württemberg haben einen Anspruch darauf, sich hierfür von ihrem Arbeitgeber für bis zu fünf Tage im Jahr…

IWT X.0 – das jährliche Event der IWT

Am 28. April 2020 gibt das IWT Einblicke in aktuelle und zukünftige Projekte. Die Schwerpunkte liegen auf den Bereichen Digitalisierung (unteranderem wird zukünftig daran gearbeitet die Schifffahrt zu digitalisieren) und Robotik (beispielsweise die Entwicklung eines nachrüstbaren Kits für alle Robotertypen, bestehend aus Steuerungscomputer und 2D-/3D-Kamera). Das klingt interessant? Dann melden Sie sich gerne an und…

AZAV-Zertifizierung des IWT

mit Freude können wir Ihnen mitteilen, dass der Bereich Weiterbildung & Events des IWT seit Januar 2020 nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert ist. Hiermit konnten wir nun auch offiziell zeigen, dass unser Qualitätsanspruch formellen Standards entspricht. Welche Vorteile ergeben sich dadurch für Sie? •    Die Qualität unserer Prozesse und Angebote ist sichergestellt. •   Sie…

all about automation in Friedrichshafen

Wir freuen uns Sie auf unserem Stand B2-103 begrüßen zu dürfen. Sie sind herzlich von uns zur Messe eingeladen!Code für Gratisticket: u9PhdcYBAktivieren Sie Ihr Gratisticket unter: automation-friedrichshafen.com Am 05.03.2020 um 10:25 Uhr wird Kris Dalm, Projektleiter der Lernfabrik Fallenbrunnen, beim Talk Lounge Programm am Stand B2-540 einen Vortrag über Kollaborative Roboter als Unterstützung für Menschen…

Innovationen in kleinen und mittleren Unternehmen

Innovationen in kleinen und mittleren Unternehmen   Um als Unternehmen die Zukunft gestalten zu können sind Innovationen in allen Bereichen von zentraler Bedeutung. Besonders kleine und mittlere Unternehmen sehen sich hier vor der Herausforderung ihre begrenzten Ressourcen gezielt einzusetzen. Während größere Unternehmen eigene Innovationsabteilungen einrichten, ist es für kleinere Unternehmen essentiell das Thema ganzheitlich in…

Elektromagnetische Verträglichkeit – ein aktuelles Querschnittsthema

Elektromagnetische Verträglichkeit – ein aktuelles Querschnittsthema   Elektronische Bauelemente und elektrische Komponenten finden sich in immer mehr Produkten, die Technologie durchdringt unseren Alltag. Damit dafür gesorgt ist, dass alle unsere Geräte wie gewünscht funktionieren, ist es unerlässlich, dass sie sich nicht gegenseitig stören und beeinflussen. Bekannt sind vielen die beinahe rhythmischen Störtöne aus dem Radiolautsprecher,…