Weiterbildung

Die Investition in Weiterbildung der Mitarbeiter ist der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung eines Unternehmens.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Ihre Verständnis, dass Schulungen, Seminare und Kurse momentan nur Online oder als Inhouse angeboten werden können.

Das Angebot von Weiterbildungen & Events umfasst Wissenstransfer für Studierende sowie Fach- und Führungskräfte. Hinzu kommen maßgeschneiderte Weiterbildungen für Unternehmen und offene Seminare mit aktuellen Themen aus Wirtschaft, Technik und Management.

Unser Team

Unser Leitbild

Wofür stehen wir?

Das IWT versteht sich als Hochschulinstitut und Partner der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg. Das IWT bietet, supplementär zu den Bachelor- und Master-Studiengängen der DHBW Ravensburg, Weiterbildungsangebote für Studierende und akademische Fach- und Führungskräfte an. Das Kurs- und Veranstaltungsangebot umfasst Themen aus Wirtschaft, Technik und Management und ist geprägt durch Aktualität, ein akademisches Niveau und Praxisrelevanz.

Was wollen wir erreichen?

Weiterbildungsangebote auf akademischem Niveau, um die Region und die darin verwurzelten Unternehmen in ihrer Innovationstätigkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen.

Wie wollen wir es erreichen?

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Trainerinnen und Trainern, bestehend v.a. aus den Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeitenden der DHBW Ravensburg, aber auch aus dem Umfeld der Internationalen Bodensee-Hochschule (IBH), schaffen wir es Weiterbildungen und Veranstaltungen zu aktuellen Themen auf akademischem Niveau anzubieten.

Vorkurse - an der DHBW Ravensburg

Starten Sie gut vorbereitet ins Studium!

Die DHBW Ravensburg (mit Technik-Campus Fallenbrunnen in Friedrichshafen) bietet in Zusammenarbeit mit der IWT GmbH für Studienanfänger*innen verschiedene Möglichkeiten zur optimalen Studienvorbereitung.

Ob im Rahmen des Dualen Vorbereitungsstudiums (DuVo) oder durch Teilnahme an unseren Vorkursen – Nutzen Sie unser Angebot: Vor dem Studium ist noch Zeit, um evtl. vorhandene Lücken zu schließen. So vermeiden Sie Doppelbelastung (und damit unnötigen Stress) durch fehlendes Grundlagenwissen und neuen Lerninhalten zum Studienstart.

Grundlegende Kenntnisse der Mathematik sind bspw. sowohl für technische als auch für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge erforderlich. Beachten Sie jedoch, dass für die beiden Fakultäten unterschiedliche Mathekurse (mit unterschiedlichen Schwerpunkten) angeboten werden.

Sie starten ein Technik-Studium und sind sich unsicher, welcher Mathe-Vorkurs für Sie passend ist: Der 4-tägige Mathe-Auffrischungskurs oder doch lieber der 3-wöchige Mathe-Basiskurs oder einen Intensivkurs „Vektorrechnung“? Eine Entscheidungshilfe kann unser Mathe-Selbsttest  sein. Folgen Sie dem Link, bearbeiten Sie die Aufgaben und schauen Sie nach unseren Empfehlungen.

Eine Auflistung aller Vorkurse finden Sie in der rechten Spalte – aufgeteilt nach Fakultäten. Durch Klicken auf die einzelnen Kurse werden Sie weitergeleitet zu den detaillierten Kursbeschreibungen und -terminen (die Kurstermine sind voraussichtlich ab Mitte April verfügbar).

Inhalte und Termine:

Vorkurse der Fakultät Technik:

Eine Entscheidungshilfe für den „richtigen“ Mathe-Vorkurs kann unser Mathe-Selbsttest sein.


Vorkurse der Fakultät Wirtschaft:

Vorkurse im Rahmen des Dualen Vorbereitungsstudium (DuVo) finden Sie hier 

Hier geht es zu allen Studienangeboten

Ansprech­partner

Petra März
Projektassistenz Weiterbildung & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 22
maerz@iwt-bodensee.de

Zusatzangebote - für Studierende der DHBW Ravensburg

Auch studienbegleitend haben wir für DHBW-Studierende Weiterbildungen in unserem Kursangebot, die Sie in Ihrem Studium unterstützen und so das Studium erleichtern können.

Durch Zertifikatskurse können sich DHBW-Studierende besondere Kenntnisse und Fähigkeiten über einen neutralen Dritten bescheinigen lassen und sich so am Arbeitsmarkt Vorteile verschaffen.

Angebote

Ansprech­partner

Petra März
Projektassistenz Weiterbildung & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 22
maerz@iwt-bodensee.de

ROS Training - Robot Operating System

Robot Operationg System (ROS)

Das Robot Operating System (ROS) etabliert sich mehr und mehr als Standard auf dem Gebiet der stationären und mobilen Robotik. Die Anwendungsgebiete sind umfassend und reichen von industriellen Anwendungen bis hin zur autonomen Fahrzeugtechnik.

Um Entwickler, Anwender und Interessenten aus Wissenschaft, Forschung und Industrie auf die Arbeit mit ROS vorzubereiten, bietet das IWT künftig mehrtägige Schulungen im Bereich der Roboterprogrammierung mit ROS an.

Ziel der Schulung ist es, die Teilnehmer Schritt für Schritt mit ROS Grundlagen und Anwendungen vertraut zu machen, dass dieses umfassende Framework verstanden und eigenständig umgesetzt werden kann. Theoretische Inhalte werden im Workshop-Format vermittelt und die neu gewonnenen Erkenntnisse anschließend an realen mobilen und stationären Robotern (z.B. Turtlebots, Universal Robot) direkt erprobt, getestet und angewendet.

Zielgruppe: Die Schulung ist sowohl für ROS-Einsteiger als auch für fortgeschrittene Anwender geeignet und wird von hochqualifizierten Trainern begleitet, die seit mehreren Jahren täglich mit ROS arbeiten. Das Training schließt mit einem Zertifikat ab.

Das gesamte Training findet in englischer Sprache statt.

Unser Angebot

  • 4 Tage
  • Theorie und Workshops
  • Einführung in Linux, Shell Basic, Git, Python
  • Einführung in ROS
  • Robot Manipulation & Navigation
  • Einjährige Förderung über das EU-Projekt ROSin
  •  Termine 2021: in Planung
  • Inhouse Schulungen ab 5 Personen möglich, kommen Sie gerne auf uns zu
  • Mehr Informationen zu ROS finden Sie hier!

Ansprech­partner

Katrin Willamowski
Projektassistenz Weiterbildungen & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 14
willamowski@iwt-bodensee.de

Inhouse Seminare - Für Unternehmen

Strukturveränderungen in Unternehmen, steigender Informationsbedarf und technologische Entwicklungen erfordern neue Formen des Lernens. Dabei wird es immer wichtiger, das eigene Wissen durch lebenslanges Lernen kontinuierlich zu erweitern. Ein Pfeiler des Konstruktes „Lebenslanges Lernen“ sind zielgerichtete Fort- und Weiterbildungen der Mitarbeiter. Die Investition in die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter ist ein Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung Ihres Unternehmens.

Die vergangenen Monate haben einmal mehr bestätigt, wie wichtig die Digitale Transformation in Unternehmen in allen Bereichen geworden ist. Es zeigt einmal mehr auch, wie relevant qualifzierte Mitarbeiter*innen hierfür sind. Das IWT bietet daher jeweils zweitägige Schulungen an, zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Data Analysis, Robotik, Softwareentwicklung und IoT-Grundlagen! Bei den Dozenten handelt es sich um Experten mit langjähriger Experte in ihrem Fachgebiet und didaktischer Erfahrung auch in der Online-Lehre.

Innerhalb von zwei Tagen lernen Sie zum gewählten Thema die wichtigsten Grundlagen, mögliche Anwendungsgebiete sowie gute Praxisbeispiele kennen. Ziel der Veranstaltungen ist es, Sie und Ihre Mitarbeiter zu befähigen, Potentiale der jeweiligen Technologien bei sich im Unternehmen und den benötigen Kompetenzen im Haus zu identifizieren.

Sie haben Interesse an einer Inhouse-Schullung? Ihr Thema ist nicht dabei? Sprechen Sie uns bitte an. Die Schulungen können gegebenenfalls auch Online durchgeführt werden.

Ihr Vorteil

  • Komplette Abwicklung berufsorientierter Weiterbildungen
  • Wissenserweiterung auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Weiterbildung „off-the-Job“
  • Anerkannte Teilnahmebescheinigungen des IWT bzw. der DHBW Ravensburg
  • Online-Lehre möglich

Ansprech­partner

Katrin Willamowski
Projektassistenz Weiterbildungen & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 14
willamowski@iwt-bodensee.de

Mathematik-Bewerbertest - Für Partnerunternehmen der DHBW

– Dieses Angebot richtet sich nur an Partnerunternehmen der DHBW, die Studierende in technischen Studiengängen ausbilden –   

Stehen Sie bei der Auswahl des „richtigen“ Bewerbers für das duale Studium auch vor der Herausforderung – neben vielen anderen Kriterien – auch die Mathekenntnisse der Bewerber richtig einzuschätzen und zu beurteilen?

Durch die unterschiedlichen Abschlussarten sowie durch die Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern wird es zunehmend schwerer, die Mathe-Fähigkeit der Bewerber anhand der Zeugnisnote zu vergleichen und richtig einzuschätzen.

Hier können wir Sie unterstützen: In Zusammenarbeit mit der DHBW haben wir einen Mathe-Bewerbertest erarbeitet, der es Ihnen ermöglicht, die Mathe-Fähigkeiten der Bewerber besser einschätzen und vergleichen zu können.

Zum einen soll der Test in Teil 1 eventuelle mathematische Defizite des Bewerbers aufdecken, um hier noch vor Studienbeginn gegensteuern und nacharbeiten zu können. Und zum anderen soll in Teil 2 des Tests, das generelle mathematische Verständnis auf den Prüfstand gestellt werden. Nach der Auswertung dieser Tests durch Dozenten der DHBW erhalten Sie eine Einschätzung bzgl. der Studieneignung des Kandidaten im Hinblick auf die mathematischen Leistungen.

Gerne beantworten wir Ihnen hierzu Ihre Fragen… Kommen Sie einfach auf uns zu!

Unser Angebot

  • Sie erhalten den ausgearbeiteten Test per pdf-Datei zugeschickt; Sie brauchen dann nur die ausgefüllten Test Ihrer Bewerber bei uns einreichen.
  • Nach der Korrektur erhalten Sie dann eine Einschätzung bzgl. der Studieneignung der Kandidaten im Hinblick auf die mathematischen Leistungen.
  • Kosten pro Test bzw. Auswertung: 40,– Euro

Ansprech­partner

Petra März
Projektassistenz Weiterbildungen & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 22
maerz@iwt-bodensee.de

Team

Katrin Willamowski

Projektassistenz Weiterbildungen & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 14
willamowski@bodensse.de

Petra März

Projektassistenz Weiterbildungen & Wissenstransfer
Tel: +49 7541 / 40294 – 22
maerz@iwt-bodensee.de