Lade Veranstaltungen

Maybach Seminar „Autonome Modellfahrzeuge in der Lehre“

Dienstag, 21.03.2023
18:00 - 20:00 Uhr
Kostenlos

Reservierung

Bitte geben Sie hier ihre gewünschte Ticketzahl ein, dadurch gelangen Sie zur Eingabemaske Ihrer personenbezogenen Daten. Nach Eingabe Ihrer Daten können Sie den Vorgang durch Klick auf "Reservierung bestätigen" abschließen.
60 verfügbar Maybach Seminar März 2023

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Reservierungsbestätigung senden an:

Vorgestellt wird ein Projekt, das die DHBW Friedrichshafen und die ZF Friedrichshafen seit 2017 gemeinsam durchführen: das ZF-DHBW Innovation Lab. Dabei entwickeln Studierende verschiedener Studiengänge eine Kleinflotte autonomer Modell-Trucks. Seit 2007 waren bzw. sind ca. 130 Studierende daran beteiligt. Die Studierenden entwickeln dabei autonome Teilfunktionen bzw. Assistenzsysteme, die in heutigen Fahrzeugen bereits verfügbar oder in Entwicklung sind. Im Rahmen des Vortrags wird anhand von konkreten Beispielen erläutert, welche autonomen Fähigkeiten heute auf dem Markt verfügbare Fahrzeuge haben und wie diese Funktionen für die Modell-Trucks „nachgebaut“ werden. Dabei wird auch die verwendete Sensorik gegenüber gestellt. Auch auf mögliche Anwendungsfelder für die Modell-Trucks wird eingegangen (insb. Untersuchungen zum autonomen Fahren, Erprobung von Technologien/Produkten, Modellierung/Untersuchung von Verkehrssituationen, Entwicklung von Lösungen für die Logistik).

Referent:

Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Ruckdeschel

ist seit 2010 als Professor an der DHBW Ravensburg im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen tätig, sein Fachgebiet ist die Angewandte Informatik. Vor 5 Jahren baute er das ZF-DHBW Innovation Lab auf und leitet dieses seitdem. Des Weiteren ist er Prodekan der Fakultät Technik und Leiter des Zentrums für Digitalisierung in Mobilitätssystemen (ZDM).

 

 

 


Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das ZF-DHBW Innovation Lab zu besichtigen und die Modell-Trucks der ZF Friedrichshafen AG einmal zu testen.


Das Maybach-Seminar ist eine öffentliche Veranstaltungsreihe an der DHBW Ravensburg Campus Friedrichshafen in Zusammenarbeit mit dem IWT Institut für Weiterbildung, Wissens- und Technologietransfer, bei der in einem oder mehreren Vorträgen aktuelle Themen aus den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften präsentiert und diskutiert werden. Zur Zielgruppe des Seminars gehört die allgemeine Öffentlichkeit, dazu zählen Mitarbeiter der regionalen Industrie, Angehörige der DHBW und anderer Hochschulen, Privatpersonen sowie auch Studierende in höheren Semestern.

Das IWT behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus anderen triftigen Gründen ein Seminar abzusagen. Es behält sich weiter vor, auch kurzfristig einen Dozenten zu ersetzen.

Details

Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

IWT Katrin Willamowski
Telefon:
+ 49 (0)7541 40294 - 14
E-Mail:
willamowski@iwt-bodensee.de
Website:
iwt-bodensee.de

Veranstaltungsort

RITZ Regionales Innovations- und Technologietransfer Zentrum
Fallenbrunnen 14
Friedrichshafen, 88045 Deutschland