Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

September 2020

Digitale Informationsveranstaltung zur “Anpassungsweiterbildung für Maschinenbauer*innen”

09.09.2020
10:00 - 10:45 Uhr
Veranstaltungsort Digital über Microsoft Teams

Welche Themen behandelt die Anpassungsweiterbildung? Für wen ist sie relevant und warum? Warum ausgerechnet für den Maschinenbau? Wie gestaltet sich der Ablauf der Weiterbildung? Wer sind die Dozent*innen und Trainer*innen? Erhalten Teilnehmer*innen eine Zertifizierung? Welche Kosten kommen für mich als Arbeitnehmer/Arbeitgeber zu? Welche zusätzlichen Aufwände bedeutet das für mich als Arbeitnehmer/Arbeitgeber? Was bedeutet “Förderung über das Qualifizierungschancengesetz“? Lohnt es sich für mich als Arbeitgeber überhaupt einen Antrag zu stellen? All diese Fragen treiben Sie um?          …

kostenlos 17 Plätze verfügbar

Digitale Informationsveranstaltung zur “Anpassungsweiterbildung für Maschinenbauer*innen”

16.09.2020
14:30 - 15:15 Uhr
Veranstaltungsort Digital über Microsoft Teams

Welche Themen behandelt die Anpassungsweiterbildung? Für wen ist sie relevant und warum? Warum ausgerechnet für den Maschinenbau? Wie gestaltet sich der Ablauf der Weiterbildung? Wer sind die Dozent*innen und Trainer*innen? Erhalten Teilnehmer*innen eine Zertifizierung? Welche Kosten kommen für mich als Arbeitnehmer/Arbeitgeber zu? Welche zusätzlichen Aufwände bedeutet das für mich als Arbeitnehmer/Arbeitgeber? Was bedeutet “Förderung über das Qualifizierungschancengesetz“? Lohnt es sich für mich als Arbeitgeber überhaupt einen Antrag zu stellen? All diese Fragen treiben Sie um?          …

kostenlos 18 Plätze verfügbar

November 2020

Fit for the Future – Anpassungsweiterbildung für Maschinenbauer*innen zu Themen der Zukunft

13.11.2020 - 08.05.2021
09:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort DHBW Ravensburg – Campus Friedrichshafen

Der Maschinenbau nimmt in der Bodenseeregion eine dominierende Rolle ein. Während im Bundesdurchschnitt etwa 5% aller Beschäftigten in diesem Bereich arbeiten, sind es in der Bodenseeregion über 20% der Beschäftigten [1]. Damit ist der Anteil um das 5,5-fache höher als im restlichen Deutschland. Der Grund liegt darin, dass es sich bei der Gegend der rund 60.000-Einwohner zählenden Bodenseestadt um einen traditionellen Industriestandort handelt. Als „Erben“ der Zeppelin-Industrie und -Entwicklung beherbergt die Bodenseeregion heute noch die gesamte Lieferkette der mit der Mobilität verbundenen…

2.113,44  15 Karten verfügbar